Mein neues Teleskop, ein 16″ GSO Ritchey-Chretien

Seit dem 6. Februar habe ich ein neues Fernrohr. Ein lang gehegter Traum liegt nun, schwarz und schön, im Eingang unseres Hauses und wartet auf den Umzug in die Sternwarte. Leider zu schwer für die zur Verfügung stehenden Hilfstruppen, so muß ich mich in Geduld üben. Das ewige schlechte Wetter lindert den Schmerz etwas …

im_flur

Ich hatte schon viele Teleskope, aber die RC’s hatten es mir schon lange angetan. Ein Ritchey-Chretien-Teleskop besteht aus zwei Spiegeln (Hyperboloiden). Es ist für die Fotografie optimert (farbrein, keine Koma, großes Bildfeld) fast alle Großteleskope sind von diesem Typ, inklusive dem Hubble-Space-Teleskop.

Einen 12″ GSO RC nutze ich seit November 2014. Bin ganz begeistert von der mechanischen und optischen Qualität, wobei die umfassende Justierbarkeit hervorzuheben ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.