Wahnsinn! Der erste christlich besiedelte Exo-Planet entdeckt ! ???

Wer aufmerksam das Bild in meinem Beitrag „M15, ich zähle nur 7“ betrachtet, sieht oben links ein Sternlein blinken, das mal 4, mal 6 Spikes zeigt. Da wir uns in der vorweihnachtlichen Zeit befinden liegt der Verdacht nahe, daß zu dem Sternchen HD204712 ein Planet gehört, dessen hochentwickelte, christliche Bevölkerung zu Weihnachten mit dem Mutterstern blinkt, um auf sich aufmerksam zu machen !!!

„Wahnsinn! Der erste christlich besiedelte Exo-Planet entdeckt ! ???“ weiterlesen

Da lag ich wohl nicht daneben

als ich vor einiger Zeit von Canon- auf Nikon-DSLRs umgestiegen bin. Das die Sony-Sensoren nämlich deutlich besser sind (natürlich auch als die von Kodak) merkt man auch daran, daß die chinesischen Hersteller QHY und Zwo jetzt Kameras anbieten, die auf den in der der Nikon D800/D810 verbauten IMX094-CMos-Sensor (QE 56%) setzen, bzw. auf die in den Modellen D5100/D7000 genutzten IMX071.

„Da lag ich wohl nicht daneben“ weiterlesen

NGC3718 – schön und ganz schön kompliziert

mal zur Abwechslung ein schönes Bild. Diese im Großen Bären liegende, ca. 60 Millionen Lichtjahre entfernte Galaxie, hat in ihrer jüngeren Vergangenheit einiges mitgemacht, was zu dem interessanten Erscheinungsbild und zu Einträgen in zahlreichen Katalogen geführt hat, in denen diese demolierten Objekte verzeichnet sind. ARP 214, VV 1449 … Welche komplizierten Vorgänge da im Spiel sind kann man erahnen, wenn man den Abstract des folgenden Papers überfliegt:

„NGC3718 – schön und ganz schön kompliziert“ weiterlesen