Explore Scientific 3″ 0,7x Reducer / Korrektor

Wie fast alle Fernrohrtypen leidet ein RC unter Bildfeldwölbung, d.h. bei großen Kamerachips werden die Sternbilder in den Ecken etwas unscharf. Dagegen gibt es für die verschiedenen Teleskope Korrektoren (Field Flattener). Gut wäre es, wenn die Optik gleichzeitig die Brennweite reduziert, denn dann hat man weniger Probleme mit Seeing, Nachführung, zu kleinem Bildfeld, Oversampling …

„Explore Scientific 3″ 0,7x Reducer / Korrektor“ weiterlesen

Canon oder Nikon

Neben verschiedenen CCD-Kameras habe ich, wie fast alle Amateurastronomen, Canon DSLRs im Einsatz. Im Vergleich zu speziellen, gekühlten Astro CCD-Kameras rauschen ihre Sensoren vergleichsweise wenig, haben eine ziemlich große Fläche, bieten gleich farbige Bilder, die sie auch ohne Computer abspeichern können. Weiter haben sie den nicht zu überschätzenden Liveview-Modus zur Scharfstellung der den speziellen Astro CCD-Kameras fehlt. Hier ist das Fokusieren ein ziemlicher Krampf.

„Canon oder Nikon“ weiterlesen