Gaia DR2 – immer nur Frust …

Na, auch schon das eine oder andere Mal frustriert gewesen, weil man bei Gaia nie das findet, was man gerade braucht? Es ist wohl die Erwartenshaltung, dieses über „eine Milliarde Sterne …“, die noch längst nicht verfügbar sind. – Gut Ding will Weile haben. Was bisher möglich ist, wird hier in einer Serie von 15 Videos erklärt:

https://www.cosmos.esa.int/web/gaia/guide-to-scientists

In den letzten beiden Videos wird erklärt, wie man sich Daten zu bestimmten Objekten beschafft, im letzten geht es um die Plejaden:

Wir haben ja alle im Hinterkopf, dass niemand weiß, wie weit es eigentlich zu den Plejaden ist. Hat sich das mittlerweile durch Gaia geändert?

FINDET ES HERAUS!