HDF – das Hubble Deep Field

Hier könnt ihr mal eure Expertise in der Astronomie testen. Die Skala reicht von 1-10, wobei die Anfänger (1) vermutlich zunächst nicht viel mit dem folgenden anfangen können, die Experten (9-10) seien aber gewarnt, fasten your seatbelts !!! Es besteht die Gefahr von Schnappatmung,  Kaffeetassen die auf den Boden knallen, … an Gebisse, die aus dem Mund fallen, will ich gar nicht denken 🙁

Also worum geht es? Wir riskieren im folgenden einen Blick in die Unendlichkeit!!!

„HDF – das Hubble Deep Field“ weiterlesen

M85-HCC1, M60-UCD1 und M59-UCD3

Komische Überschrift mag mancher denken. Aber ist ist trotzdem interessant, es geht um die dichtesten bekannten Galaxien, sogenannte “Ultra Compact Dwarfs, (UCDs)”. Sie wurde lange nicht beachtet, nicht weil sie zu selten oder zu schwierig zu beobachten sind, sie fielen einfach durchs Raster,  nach ihnen wurde bis vor ca. 10 Jahren nicht gesucht! Sie passten zu keiner Objektklasse,  als Kugelsternhaufen waren sie beispielsweise in den beobachteten Distanzen zu hell …

„M85-HCC1, M60-UCD1 und M59-UCD3“ weiterlesen

M31 – Hubble rehabilitiert. Obwohl …

Also man schläft schlecht, wenn man sowas wie den letzten Beitrag ins Netz gestellt hat. Kann das wahr sein? Wo hab ich den Fehler gemacht? Die neue Idee: selektiere die 5 hellsten der Planetarischen Nebel in M31 und sieh nach, ob welche davon in der HST-Aufnahme erscheinen.

„M31 – Hubble rehabilitiert. Obwohl …“ weiterlesen

Neuverspieglung der Teleskope am OHL

Fernrohre bestimmen unser Leben, bei Tag und in der Nacht. Sie wollen geputzt, geölt und bewegt werden. Durch ihre immensen Gewichte verbiegen sie einem oft genug das Kreuz.

Nächtens zwingen sie einen, ihnen die schönsten Objekte des Himmels zu zeigen und können dabei gar nicht genug bekommen. Um ihnen entgegenzukommen wird man dann auch noch oft genug in endlose Fights mit Produkten der Firma Microsoft verwickelt … Sollte man sie deshalb hassen ?

Hier wird in diesem Zusammenhang, kurz von einer ausgedehnten, nächtlichen  Wanderungen zur Autobahn berichtet. Ziel dabei war Hamburg-Bergedorf …

„Neuverspieglung der Teleskope am OHL“ weiterlesen

Gaia DR2 – immer nur Frust …

Na, auch schon das eine oder andere Mal frustriert gewesen, weil man bei Gaia nie das findet, was man gerade braucht? Es ist wohl die Erwartenshaltung, dieses über “eine Milliarde Sterne …”, die noch längst nicht verfügbar sind. – Gut Ding will Weile haben. Was bisher möglich ist, wird hier in einer Serie von 15 Videos erklärt:

https://www.cosmos.esa.int/web/gaia/guide-to-scientists

„Gaia DR2 – immer nur Frust …“ weiterlesen